X

Mauricio Corbalan

Mauricio Corbalan studierte Architektur und Urbanistik an der FADU-UBA. 2005 initiierte er zusammen mit Pio Torroja m7red, eine unabhängige Forschungs- und Aktivismusgruppe, die sich mit der Analyse komplexer Szenarien in Buenos Aires beschäftigt. Seit 2009 ist m7red Mitglied von GarageLab, einem multidisziplinären Raum, der sich mit offenen Daten und Kartographie im Flussgebiet von Matanzas Riachuelo beschäftigt. M7red hat mit Jeanne van Heeswijk, Forensic Architecture, raumlaborberlin und Teddy Cruz zusammengearbeitet.