X

Event

Do, 05.07.18, 20:00 - 22:00
Floating University Berlin, 10965 Berlin, Lilienthalstraße
Gespräch

Welche Rolle kann Grafikdesign spielen, wenn es darum geht, für ein besseres Leben in unseren Städten zu kämpfen (für bezahlbare Mieten, gegen Rassismus…)? Der Fachbereich Visuelle Kommunikation hat Aktivisten des wegweisenden französischen Grafik- kollektivs Grapus (1970-1990) sowie Berliner Gestalter_innen und Designer_innen eingeladen, um über Plakate, Petitionen, Protest, Scheitern und Schönheit zu sprechen.

Ex-»Grapus«-Kollektiv, organisiert vom FB VK der KHS Weißensee
Mit Francois Miehe, Gerhard Paris-Clavel, Alex Jordan (ehm. Grapus) und Sandy Kaltenborn (Grafiker und Stadtaktivist). Moderation: Walter Scheiffele / Jörg Petruschat

5. Juli 2018, 20:00 Uhr