X

Event

Di, 03.07.18 - Fr, 06.07.18, 11:00 - 17:00
Floating University Berlin, 10965 Berlin, Lilienthalstraße
Workshop

Im Urban Soundance Lab#1 entstehen spontane Kompositionen in Verbindung zu einem Ort – die Teilnehmenden entwickeln Ausdrucksformen im Moment gemeinsam mit Musiker_innen. Mit Übungen aus der Somatik wird ein Zugang zum Selbst, zu anderen und dem Ort hergestellt. So kommen Bewegung, Stimme und Sprache als „Soundance“ in einem Raum zur Geltung. Die Übungen beginnen auf dem Campus der Floating University und werden anschließend auf den öffentlichen Raum übertragen.

Mit:
Ingo Reulecke (Choreograf, Berlin)
und den Musiker_innen Ute Wassermann (3.7.), Sabine Vogel (4.7.), Yorgos Dimitriades (5.7.), Ulrike Brand (6.7.)

3. – 6. Juli, 11 – 17 Uhr

 

Die Urban Soundance Research Labs finden im Rahmen von Floating Soundance statt. Innerhalb einer internen Residency entwickeln Tänzer_innen und Musiker_innen des Soundance Festivals eigene Arbeiten vor Ort (11.–15. Juni). Einige von ihnen bieten anschließend Kurse für die Öffentlichkeit an, um Bewegungen, Tanz und Klang mittels Körper, Stimme und Instrumenten zu erkunden.

Am 6. Juli um 20:30 Uhr präsentieren die Künstler_innen der Urban Soundance Residency »Flotsam – eine Abschlusspräsentation« mit Ergebnissen der Residency an der Floating University.