X

Event

Di, 15.05.18, 18:00 - 21:00
Floating University Berlin, 10965 Berlin, Lilienthalstraße
Gespraech

Während des Sommersemesters zieht das Space Production Studio der UdK Berlin von der Hardenbergstraße zur Floating University. 15 Architekturstudierende bauen, teilen, fluten und schmeißen die Gemeinschaftsküche. Sie schaffen nicht nur den Ort, an dem gemeinsam gekocht und gegessen wird. Die Küche wird zu einem Ort der Reflexion – nach dem Bau von Abwaschbecken und Abwasserinfrastrukturen. Ein Ort, um mit Hilfe einer Kartierung das System der Mahlzeitenproduktion zu hinterfragen. Ein Ort, um Wissen zu produzieren und mit der Öffentlichkeit zu teilen. Wir laden die Teilnehmer_innen zu einem wöchentlichen Küchen-Hospitality-Moment ein und gestalten gemeinsam eine Praxis des Commoning rund um den Küchentisch.

Markus Bader, Anna Kokalanova, Christof Mayer, Rosario Talevi + 15 Studierende

Universität der Künste Berlin | Institut Architektur und Städtebau

Am 8. und 15. Mai sowie 3. und 10. Juli (dienstags) finden weitere Termine statt.

Der Workshop ist offen für alle Interessierten.
Bitte anmelden unter: info@floatinguniversity.org