X

Event

Do, 12.07.18 - Sa, 14.07.18, 11:00 - 17:00
Floating University Berlin, 10965 Berlin, Lilienthalstraße
Workshop

Seit 2015 entwickelt Raul Walch während zahlreicher Aufenthalte an den griechischen Außengrenzen gemeinsam mit Geflüchteten eine Reihe von Flugobjekten: Drachen, die über Grenzen hinweg fliegen oder schwebende Leuchttürme, die als Sonnenreflektoren die Aufmerksamkeit der Küstenwache auf sich ziehen und eine Orientierungshilfe bieten.
Die Aktion hat er während der Spring Open Weeks bereits weitergeführt und bietet in den Summer Open Weeks nun einen Folgeworkshop an. Mit Nähmaschinen, Kleber und Leichtbaustäben, werden experimentelle Flugobjekte zusammengesetzt und über den Zäunen des Tempelhofer Felds zum Schweben gebracht. Am letzten Tag planen wir einen Couscouswettkampf in der Geflüchtetenunterkunft auf dem Tempelhofer Feld und lassen danach die Drachen fliegen.

mit Raul Walch (Künstler, Berlin)

12. – 14. Juli, jeweils 11 – 17 Uhr
14. Juli, 13 Uhr: Couscouswettkampf und Drachenflugaktion

Der Workshop ist für alle Interessierten offen. Bitte anmelden unter info@floatinguniversity.org