X

Event

Do, 06.09.18 - Fr, 07.09.18, 11:00 - 17:00
Floating University Berlin, 10965 Berlin, Lilienthalstraße
Workshop

In riesigen Mengen landen CDs in den Zu-Verschenken-Kisten, im Müll oder verstauben in den Abstellkammern – Vinyl dagegen ist seit über 10 Jahren zurück!
In diesem Workshop entwickeln wir ein grundlegendes Verständnis, inwiefern Schall Energie ist und wie diese Energie festgehalten und reproduziert werden kann. Wir versuchen Schall zu visualisieren und zu klassifizieren, Schall ohne Gehör zu erfahren und Schallwellen »aufzuzeichnen«. Dazu dient der von Alex Rex entwickelte »Tonschreiber«, ein Zeichenwerkzeug, der kreatives Experimentieren mit der Visualisierung von Klang und Geräusch ermöglicht. Zum Abschluss des Workshops können Teilnehmende aufgenommene Klänge mit dem »Record Lathe«, eine weitere Erfindung von Alex Rex, Schallplattenrillen in eine CD schneiden, um diese dann auf einem herkömmlichen Schallplattenspieler abzuspielen. Also bringt eure verstaubten CDs mit, um sie eigenhändig zu »Vinyl-CDs« zu transformieren.

Mit Ameise (Presswerk-Betreiber / Hamburg) und Alex Rex (Industriedesigner / Halle)

6. und 7. September, 11 – 17 Uhr: Grundlagen der Schallplattenproduktion
8. September, 11 – 17 Uhr: Open Vinyl Production während des Floating Symposium

 

Der Workshop ist offen für alle Interessierten.
Bitte anmelden unter: info@floatinguniversity.org