X

Event

Fr, 14.09.18, 15:00 - 17:00
Floating University Berlin, 10965 Berlin, Lilienthalstraße
Workshop

Der amerikanische Musikpsychologe und Musiker Edwin Gordon definiert Audiation als »das Hören und Verstehen von Musik ohne physischen Klang«. Diesem musikverstehenden Prozess wollen wir uns im Workshop zuwenden und versuchen gehörte (hauptsächlich westlich orientierte tonale und metrische) Phänomene in einen größeren musikalischen Gesamtzusammenhang zu setzen. So können Melodien nicht nur innerlich gehört – denn das würde auch ohne Verstehen funktionieren – sondern musikalisch verstehend gesungen werden. Ziel des Workshops ist es einfache (und komplexere) Melodien durch Audiation zu erarbeiten und uns so dem verstehenden Denken in Musik zu nähern.
Dieser Workshop richtet sich an alle, auch und vor allem an Nicht- Musiker_innen, die gerne singen und/oder musikalisch denken lernen wollen.

Friederike Stahmer (Chorleiterin, Berlin)

14. September, 15 Uhr: Workshop
14. September 18 Uhr: Performance des Mädchenchors II und III der Sing-Akademie zu Berlin

 

Der Workshop ist offen für alle Interessierten.
Bitte anmelden unter: info@floatinguniversity.org