X

INTERBAU

Das letzte Jahrhundert war das Jahrhundert der Stadt. Wichtige Urbanisierungsprozesse und -tendenzen wurden in Ausstellungen reflektiert, angestoßen und mit neuen Begriffen ausgestattet. Diese Ausstellungen prägten neue Vorstellungen und Ideen von Raum und Stadt und hatten enorme Bedeutung für Architektur und Urbanismus. Bei einer Exkursion zur Floating University nach Berlin werden die Bauausstellungen Interbau 57, IBA 87 sowie die gescheiterte IBA 2020 unter die Lupe genommen. Zudem werden Kuratorinnen und Designer zu einem diskursiven Dinner eingeladen um über Stadtausstellungen zu diskutieren.

Thomas Rustemeyer + 10 Studierende

Staatliche Hochschule für Gestaltung (HfG) Karlsruhe | Szenographie

Im Juli zu Gast an der Floating University Berlin