X

Fabulous MARISCO Workshop

In diesem Workshop begeben sich die Teilnehmer_innen in die Welt des Ökosystemmanagements. Nach einem Exkursionstag wird in einer 3-tägigen Kartierungs-Werkstatt das Sammelbecken und seine Einflüsse begriffen. Eine systematische Abfolge von Fragen hilft aus einer Situationsanalyse ein Modell von mehreren Metern Länge zu entwickeln. Das komplexe Netz von Ursachen und Wirkungen tritt zu Tage, die örtlichen Öko- und Sozialsysteme und ihre Leistungen für den Menschen werden sichtbar. Im nächsten Schritt wird das Modell illustrativ angereichert, um für die kommenden 5 Monate als Basis für die Verständigung über den Ort zu dienen und Ergebnisse an der Floating University fortlaufend zu kartieren und zu kontextualisieren.

Stefan Kreft

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNE) | Center for Econics and Ecosystem Management

4. Mai, 11 – 17 Uhr: Eda-Voruntersuchung
5. Mai, 9:30 – 18 Uhr: MARISCO Phase I
6. Mai, 9:30 – 18 Uhr: MARISCO Phase II
7. Mai, 10:30 – 18 Uhr: MARISCO Phase III
8.–12. Mai, 11 – 17 Uhr: Illustration
Der Workshop ist offen für alle Interessierten.
Bitte anmelden unter: info@floatinguniversity.org