X

Benjamin Foerster-Baldenius

Benjamin Foerster-Baldenius ist Architekt in Berlin. 1997 gründete er das Institut für Angewandte Baukunst. Er gehört zu den Mitgliedern von raumlaborberlin. Er entwickelt und koproduziert künstlerische Projekte im öffentlichen Raum rund um die Welt und redet gerne darüber. Er war Professor für Architektur an der Akademie für Kunst, Architektur und Design in Prag (VSUP) und Professor für transdisziplinäres Design an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Derzeit lehrt er an der Universität Witten/Herdecke, der Designakademie Eindhoven und der Königlichen Akademie in Den Haag. Derzeit leitet er die Floating University mit Florian Stirnemann und Dorothee Halbrock.