X

Atlas der Mutation

Stefan Shankland wird mit den Architekturstudierenden aus Nantes an einem „Atlas der Mutation“ arbeiten. Wie manifestiert sich die „Mutation“, diese flüchtige aber allgegenwärtige Einheit, die schwer zu definieren ist? Sie hat keine spezifische Form: Transformation ist ihre Form! Die Studierenden werden Teil des Fabulous MARISCO-Workshops sein und ein Haus für Sammlungen bauen.

Stefan Shankland + 15 Studierende

Ecole nationale supérieure d’architecture de Nantes (ENSA)

6. – 13. Mai 2018 und zu den Fall Open Weeks zu Gast an der Floating University Berlin

Der Workshop ist offen für alle Interessierten. Nähere Infos gibt es hier.
Bitte anmelden unter: info@floatinguniversity.org